Von Seiten der Badenweiler Thermen und Touristik GmbH möchte ich auf das aus diesem Anlass vorgesehene „Public Viewing“ am 21. September im Kurhaus Badenweiler aufmerksam machen. Alle an den Dreharbeiten Beteiligten, alle Badenweiler Gäste und Einwohner sowie Interessierte aus der Umgebung sind herzlich eingeladen, die Ausstrahlung der SWR Reisereportage gemeinsam im René-Schickele-Saal ab 20:15 Uhr zu verfolgen.

Das Kurhauscafé wird aus diesem Anlass seine Öffnungszeiten verlängern. Vor und nach der Sendung besteht die Möglichkeit, etwas zu trinken und eine Kleinigkeit zu essen.

Hallo Zusammen;

Am Samstag den 25.08 ab ~10:00 wird erneut ein Beitrag für die Sendung "Expedition in die Heimat - Kurlaub in Badenweiler" am Hochblauen mit uns Fliegern gedreht. Pilotenaufkommen durch HCRB-ler natürlich erwünscht. Patrik K. wird Tandemfliegen ein zweiter Tandem wird zum Paralellflug und Filmaufnahmen noch gesucht.

Ausstrahlung der Sendung ist am Freitag, den 21.09.18 um 20:15 - 21:00 h
im SWR Fernsehen.

Aufgrund des gewaltig guten Flugwetters und dem entsprechenden hohen Luftverkehrsaufkommens der letzten Tage und Wochen, sind mir als Vorsitzenden wieder einige unschöne Dinge berichtet worden. Bei anderen Ereignissen war ich selbst Zeuge von absoluter Ignorierung der Luftfahrerregeln. Der Pilot den ich meine hat Glück das Ich und ein weiterer Zeuge Ihn nicht identifizieren konnte (lila Untersegel; permanenter und mehrmaliger Wolkenflug)

Deshalb erneut diese Erinnerung und Ermahnung an alle Piloten die am Hochblauen starten, Clubmitglieder oder unsere Gäste sind:

=> Wer bei uns in die CTR Basel Nord hineinfliegt (diese beginnt bei 1630 msl) ist das letzte mal bei uns geflogen!

=> Wer die Sichtflugregeln ignoriert, z.B durch Wolkenflug erhält Startverbot

=> höher als FL100 (~3060m) zu fliegen ist verboten!

Leute, der Himmel ist kein Spielplatz, hier gelten Regeln. Deren Einhaltung schütz uns auf lange Sicht, und gibt uns das Recht wie die anderen freien Flieger zu Fliegen. Das permanente Missachten dieser Spielregeln wird auf kurz oder lang Konsequenzen für uns alle haben.... und zwar nur zum Nachteil für alle! Nur weil einige wenige unbelehrbare Idoten meinen Sie dürfen mit Ihrem Schirm alles.

Sorry, so gehts nicht...an unserem Berg werden Regeln eingehalten!

Benjamin Scheilin;

1ter Vorsitzender HCRB e.V

 

Alle Piloten des HCRB's sind herzlich hierzu eingeladen.

Es wäre schön, es könnte ein reger Flugbetrieb am Hochblauen stattfinden, somit könnten wir den Hochblauen als Flugberg in der Öffentlichkeit untermauern. Es wird mit Gästen auch aus der Politik gerechnet.